Pfad nach Aventurien

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
PublikationenSpielhilfen (DSA4)

Regelerweiterungen - Rote Reihe:
R1 Aventurisches Arsenal
R2 Stäbe, Ringe, Dschinnenlampen
R3 Zoo-Botanica Aventurica • R4 Wege des Meisters


Themenbände - Blaue Reihe:
Q1 Ritterburgen und Spelunken • Q2 Efferds Wogen
Q3 Patrizier & Diebesbanden • Q4 Handelsherr & Kiepenkerl
Q5 Katakomben und Kavernen • Q11 Klingentänzer

Magierakademienspielhilfen:
Q6 Hallen arkaner Macht • Q7 Horte magischen Wissens
Q10 Stätten okkulter Geheimnisse

Aventurische Organisationen:
Q8 Verschworene Gemeinschaften
Q9 Auf gemeinsamen Pfaden • Q12 Orden und Bündnisse


Ingame-Reihe:
Tractatus contra DaemonesVon Toten und Untoten
Elementare Gewalten


Vademecum-Reihe:
PraiosRondraEfferdTraviaBoronHesinde
FirunTsaPhexPeraineIngerimmRahja


Setting-Boxen:
Die Dunklen ZeitenGareth - Kaiserstadt des Mittelreichs


Purpur-Reihe:
Krieger, Krämer & KultistenGranden, Gaukler & Gelehrte
Söldner, Skalden, Steppenelfen


Weitere Spielhilfen:
Vater der FlutenKartenglück und Schicksalszeichen
Culinaria AventuricaHistoria Aventurica

[?] Pfad nach Aventurien
Pfad nach Aventurien.jpg
Spielhilfe (PDF)
Regelsystem DSA4-Basisregeln
Mitwirkende
Cover
Verfügbarkeit
Erscheinungs­datum 2011/11/16 " 16. November 2011
Preis kostenlos
kostenlos (PDF)
Erschienen bei Ulisses
Erhältlich bei
Download PDF-Shop
Links
Rezensionen Aktion Abenteuer
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Das Schwarze Auge ist ein Fantasy-Rollenspiel. Das sagt uns, dass wir es mit zwei Dingen zu tun haben:

Unter Fantasy versteht man eine Literaturgattung. Der typische Fantasy-Roman schildert eine Welt, in der magische Rituale, pfiffige Schelmenstreiche, eifersüchtige Götter und hitzige Schwertkämpfe zum Alltagsleben gehören, eine Welt, in der sich Schwarz und Weiß in stetem Kampf miteinander befinden, und in der man – anders als in der ‘Welt des Hier und Jetzt' – recht leicht zwischen Gut und Böse unterschei-den kann. In dem Sinne ist die homerische Odyssee ebenso eine Fantasy-Geschichte wie das Nibelungenlied, Der Herr der Ringe, die Romane um das Lied von Eis und Feuer oder Die Unendliche Geschichte.Rollenspiel bedeutet, dass Sie, der Spieler, eine Rolle in einemsolchen Fantasy-Abenteuer übernehmen. Sie agieren wie ein Romanheld in einer imaginären Welt und bestimmen den Verlauf und Ausgang der Geschichte

Klappentext von Pfad nach Aventurien; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Mitwirkende[Bearbeiten]

Liste bearbeiten

Autoren
Julian Klippert, Daniel Simon Richter
Mitarbeiter
Rebecca Beyer, Rebecca Harbig, Niko Hoch, Josch, Thamor
Gesamtredaktion
Julian Klippert
Innenillustrationen
Boros/Szikszai

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Spielhilfe: Pfad nach Aventurien (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2)
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 0
Median 0
Stimmen 0

Kommentare[Bearbeiten]

  • Hier könnte Dein Kommentar stehen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.