Nahema ai Tamerlein

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Nahema. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Verhüllte Meisterin.
Nahema ai TamerleinChronik 
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Am Großen Fluss, Der Löwe und der Rabe, Der Orkenhort, Der Hofmagier, Der Feuertänzer, Bastrabuns Bann etc. Projekt Meisterinformationen.svg
Spielerspekulationen
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
 

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Nahema ai Tamerlein
Nahema ai Tamerlein.jpg
Enzyklopaedia Aventurica (1990) Seite 105 von Ina Kramer
Bild/Wappen von Nahema ai Tamerlein
NSC
Rasse Tulamidin
Profession Magierin
Tsatag zwischen 0 und 623 BF
(Datierungshinweise)
Boronstag lebt (Magie?)
(Alter: 416)autom. berechnet
Aussehen
Körpergröße 1,72 Schritt
Haarfarbe rabenschwarz
Augenfarbe schwarz
Familie
Familienstand ledig
Sonstiges
Wohnort u. a. Festum, Gareth
Alter Wohnort Havena, Ohort
Geburtsort Khunchom
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag
Nahema in männlicher Gestalt
Aventurischer Bote Nr. 24 Seite 2 von Ina Kramer

Nahema ai Tamerlein, das „Graue Räblein“, ist eine über 350 Jahre alte, ewig junge und schöne Zauberkundige. Sie gilt als eine der mächtigsten Magiekundigen Aventuriens und ist eine verhüllte Meisterin. Sie benutzt diverse Tarnidentitäten und besitzt mehrere Anwesen in ganz Aventurien sowie ein Schwarzes Auge. In der Vergangenheit hatte sie Anteil an einigen bedeutenden geschichtlichen Ereignissen. Sie ist der Meinung, Dämonen seien nicht böse, sondern nützlich.

Geschichte[Bearbeiten]

Nahema in Der Orkenhort Seite 15 von Ina Kramer
Die junge Nahema und ein Elfenehepaar
Der Orkenhort Seite 31 von Ina Kramer

(Datierungshinweise zu den angegebenen Daten)

Lebenslauf
 
Tarnidentitäten
Eternamil auf Maraskan um 965 BF
Händler Lamertien in Neetha bekannt vor Phex 1009 BF
in Festum bekannt seit mindestens Firun/Tsa 1006 BF
Magierin Marteniel in Havena bekannt seit einigen Jahren vor 1029 BF
Händlerin El'Tremian in Gareth bekannt seit mindestens 1030 BF
Händler Merat al-Niai in Khunchom bekannt seit mindestens 1019 BF
Händlerin Tamerlein in Festum bekannt vor Phex 1006 BF
in Al'Anfa bekannt vor Phex 1006 BF
Herr Tamerlein
Anwesen
Anwesen im Besitz Nahemas benutzte Identität
Kontor in Ohort 631-668 BF Nahema
Nahemas Turm in Havena (Stadtteil Unterstadt) 691 BF bis 16. Ingerimm 702 BF Nahema
Haus Marteniel in Havena (Stadtteil Marschen) seit einigen Jahren vor 1029 BF Magierin Marteniel
Villa El'Tremian in Gareth um 1030 BF Händlerin El'Tremian
Haus am Südufer/Villa Tamerlein/Haus Lamertien in Festum frühestens seit 996, spätestens seit 1006 BF Händlerin Tamerlein und Händler Lamertien
Haus in Al'Anfa
Schwarze Augen
Standort in Gebrauch
Satinavs Auge in Kontor in Ohort 631 bis 668 BF, existiert noch
Nahemas Turm bis 16. Ingerimm 702 BF, existiert noch
Haus am Südufer/Villa Tamerlein/Haus Lamertien seit Phex 1006 BF

Spekulatives[Bearbeiten]

Spielerspekulationen

Irdisches[Bearbeiten]

  • Nahema war nach Aussage von Michelle Schwefel entgegen anders lautender Gerüchte keine der ersten Spielfiguren Ulrich Kiesows, sondern nur ein von ihm geschaffener NSC (DSA4-Forum). Von Hadmar von Wieser wird sie sogar als Kiesows Lieblingsfigur bezeichnet (Magische Zeiten Seite 17).
  • Der Name war der Künstlername Ina Kramers Bauchtanzlehrerin (Magische Zeiten Seite 12).
  • Nahema machte ihr erster Auftritt im Abenteuer Der Orkenhort berühmt, bei dem sie ein Kettenhemd trug und dennoch zaubern konnte. Zu diesem Zeitpunkt verboten die DSA-Regeln einem Magier explizit das Tragen von Rüstungen. Grund hierfür war schlicht, dass Ulrich Kiesow nicht wollte, dass seine geliebte Nahema während ihres coolen Auftritts von den Helden getötet wird (Magische Zeiten Seite 17). Die Frage „Warum darf Nahema ein Kettenhemd tragen?“ wurde daraufhin ein Dauerbrenner unter den Regelfragen (Aventurien - Das Lexikon des Schwarzen Auges Seite 303). Der Aventurische Bote Nr. 27 antwortete auf Seite 10: „Weil sie eine Halbgöttin und überaus mächtige Meisterperson ist, für die so manche Regel nicht gilt.“
  • Die Spielerschaft steht Nahema mit gemischten Gefühlen gegenüber, da sie teilweise als Deus ex machina auftritt und ihre Motivation nie erklärt wird. Des Weiteren halten sie einige Spieler für ein Relikt aus der DSA-Anfangszeit und würden sie gerne aus Aventurien entfernt sehen. Andere Stimmen finden gerade diese Aspekte gut an Nahema.
  • Siehe die biblische Naama/Naema

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Beschützerin Ayla von Schattengrunds[Bearbeiten]

Nahema und Amazonen[Bearbeiten]

Nahema und die Schlacht auf den Vallusanischen Weiden[Bearbeiten]

Nahema, das Haus Gareth und Galotta[Bearbeiten]

Nahema und Festum[Bearbeiten]

Nahema und Havena[Bearbeiten]

Nahema und Khunchom[Bearbeiten]

Nahema und Peri und Tar Honak[Bearbeiten]

Nahema und Holberker[Bearbeiten]

Nahemas (angebliche) Zauber und Können[Bearbeiten]

Nahemas Vergangenheit und anderes[Bearbeiten]

Nahemas Schönheit und Jugend[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]