Ein Traum von Macht

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Meisterinformationen
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

Einsteiger-Abenteuer

Goldene Ketten (MI) - Im Bann des Eichenkönigs (MI)
Ein Traum von Macht (MI) - Familienbande (MI)


Die Quelle der Geister:
Der Meister der Elemente (MI) - Das Wasser der Heilung (MI)


Spielsteinkampagne:
1 Der Alchemyst (MI) - 2 Die Einsiedlerin (MI)
3 Der Händler (MI) - 4 Der Inquisitor (MI)


Der Weiße Berg:
1 Die Zuflucht (MI) - 2 Der Fluch von Burg Dragenstein (MI)


Erben des Schwarzen Eises:
1 Frostklirren - 2 Feuerbringer - 3 Tauwetter

[?] E8 Ein Traum von Macht
AB E8.jpg
Gruppenabenteuer (Hardcover)
Regelsystem DSA4-Basis
Seitenzahl 144
Unterseiten
Index Automatischer Index
Errata Offizielle Errata
Inoffizielle Errata
Meister­informationen Meisterseite
Mitwirkende
Autoren Florian Don-Schauen
Cover Anna Steinbauer
Illustrationen Boros/Szikszai, Verena Schneider, Lydia Schuchmann
Pläne
Abenteuerinformationen
Derisches Datum ab 1034 BF
(vgl. Datierungshinweise)
Ort Hoher Norden
Komplexität Meister niedrig
Komplexität Spieler niedrig
Erfahrung Helden Einsteiger
Anforderungen Helden
Auflagen
Erscheinungs­datum 2012/03/01 " 01. März 2012
Preis 20 €
15 € (PDF)
Erschienen bei Ulisses
ISBN ISBN 978-3-86889-191-1
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
F-Shop
Download PDF-Shop
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen Nandurion (5/9), media-mania.de von Markus Goedecke, Orkenspalter TV
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite, Leseprobe, Handouts
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Bei der Untersuchung von zwei magischen Artefakten entwickelt ein Andergaster Magier eine revolutionäre Idee. Doch um sie zu beweisen, muss jemand zu den Fundorten der Artefakte reisen und dort nach weiteren Hinweisen suchen. Also dringt eine Gruppe wackerer Helden in die unzugängliche Thorwaler Bergregion vor, um dort einen der sagenumwobenen Alben aufzusuchen. Von dort aus führt eine geheimnisvolle Spur nicht nur in den hohen Norden, sondern vor allem tief in die elfische Vergangenheit.

Dieses Abenteuer ist für Einsteiger geeignet, lässt sich aber ohne größeren Aufwand auch an erfahrene Spieler und Helden anpassen.

Klappentext von Ein Traum von Macht; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

  • Im Ulisses-Blog gibt es drei Einträge des Autors zum Abenteuer mitsamt einigen Bildern.[1][2][3]
  • Das Abenteuer wurde u. a. im Verlagsplan von Ulisses als AB189 angekündigt.[4]
  • Auf ulisses-spiele.de sind Handouts zum Abenteuer verfügbar.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Verbesserungsvorschläge für Meister sollten auf die Meisterseite geschrieben werden.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Ein Traum von Macht (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2) Xdjkx, Derograph
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 2
Median 2
Stimmen 2

Kommentare[Bearbeiten]

Xdjkx:

Leider habe ich die Kritiken im Netz vollauf bestätigt gefunden: Super Idee mit einer sehr sorgfältigen Umsetzung, aber leider kaum Gestaltungsmöglichkeiten für die Helden an den entscheidenden Punkten und (2x!) einem unbefriedigenden Ausgang.
09:48, 21. Apr. 2012 (CEST)

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Rezension vorhanden:
Irgendwie alles schon mal da gewesen

Irgendwie kam es mir beim Lesen so vor, als wenn alle Motive im Abenteuer schon mal dagewesen seien. Es scheint eine Mischung aus "Himmelsturm light" und "Simyalakampagne light" zu sein.

Die sprechenden Raben aus dem Himmelsturm wurden durch fliegende sprechende Katzen ersetzt. Die Queste zum "Alben" wirkte ein wenig wie die Queste zu Dagal. Insgesamt kam mir die angebliche neue Rasse der "Alben" a priori schon sehr konstruiert vor. Und eine träumende Elfe war irgendwie auch schon mal da, ebenso wie ein Sphärenschiff (mal ganz davon abgesehen, dass mir dieser Ausweg am Ende des Abenteuers sehr konstruiert vorkommt; wäre ein Sphärentor nicht sinnvoller gewesen?).

Was nehme ich mit? Dass das Thema "Hochelfen" anscheinend stärker ausgelutscht zu sein scheint als ich dachte. Zumindest ist dem Autor nicht wirklich Neues eingefallen. Für die angekündigte Hochelfenbox schwant mir Schlimmstes. Und was die arme Lysira (mit ihrem doch arg konstruierten neuen Hintergrund) im Abenteuer suchte, weiß ich bis jetzt noch nicht.

Alles in Allem arg durchwachsen, aber wer noch nie mit Hochelfen zu tun hatte, für den mag es recht interessant sein. Wobei ich mich wirklich frage, ob die Existenz von echten "Hochelfen" in Aventurien – und mehr als nur zweien! – denn, an den entsprechenden Stellen vorgetragen, wirklich mit der am Ende des Abenteuers gepriesenen Ignoranz der Gelehrten zu bedenken sei. Es gab schließlich die Phileasson-Kampagne und die (Wieder)entdeckung Simyalas mit ihren "Simyala-Fragmenten".

Lieber Gruß
Zerzayar


Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.