Ea'Myr

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Jenseits des Horizonts, Die unsichtbaren Herrscher, Masken der Macht, Seelenernte Projekt Meisterinformationen.svg
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Abu Terfas nach seinem Pakt mit Asfaloth, zusammen mit Achaz saba Arataz
Meister der Dämonen Seite 171 von Caryad

Das Ea'Myr, auch als Stern der Alten, Sternauge, Stirnauge, Drittes Auge und Schwarzes Auge bekannt, ist ein Auge auf der Stirn, das große magische Macht mit sich bringen soll. Die Anlage, ein Ea'Myr zu besitzen, wurde von den Alten auch an andere Spezies vererbt, insbesondere an die menschlichen Optimatenfamilien, jedoch verfügen heute selbst Optimaten nur sehr selten über ein Ea'Myr, das sie daher mit einer Triopta vorspiegeln.

In Aventurien ist das Ea'Myr fast nur aus dem Umfeld der Horas-Kaiser bekannt und ging daher als Ucuri-Funke in die Geschichte ein. Nach diesen Legenden soll das Ea'Myr eine Gabe Praios' sein, die von Ucuri an Horas gegeben wurde und von diesem an die Horas-Kaiser. Seit der Dritten Dämonenschlacht zeigen sich im beginnenden magischen Zeitalter, dem Chal'ashtarra, wieder vermehrt Träger der Gabe.

Bekannte Träger

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]