Blackguards

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
(Weitergeleitet von Circle of Legends)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt die deutsche Version, für die englische siehe Flag of the United Kingdom (3-5).svg en:Blackguards.
Logo von Blackguards
Komplettlösung
[?] Blackguards
Cover von Blackguards
Computerspiel
Regelsystem
Mitwirkende
Entwickler Daedalic Entertainment
Autoren
Unterseiten
Spielwelt-Informationen
Derisches Datum
(vgl. Datierungshinweise)
Ort Liebliches Feld, Wilder Süden
Spielbare Charaktere SC (freie Generierung), Naurim, Zurbaran, Aurelia
Verfügbarkeit
Erscheinungs­datum 2014/01/24 "24. Januar 2014
Early Access: 6. November 2013

Untold Legends: 4. März 2014

Preis 39,95 €
59,99 (CE)
System­anforderungen PC oder MAC, siehe Systemanforderungen
Erhältlich bei Steam
GOG (SE)
Amazon
Amazon (CE)
App Store (MAC)
Links
Neuester Patch Patch 1.6 (28.08.2014)
Rezensionen Engors Dereblick
Teilzeithelden
Nandurion (7/9)
Weitere Informationen Offizielle Webseite
kostenlose Demo
© Daedalic Entertainment

Klappentext[Bearbeiten]

Was passiert, wenn die einzige Hoffnung einer bedrohten Welt keine strahlenden Helden sind, sondern eine Bande Abtrünniger und Krimineller? Blackguards – das neue rundenbasierte RPG von Daedalic Entertainment geht genau dieser Frage auf den Grund. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines verurteilten Mörders, der in Begleitung einer Truppe aus mehr als zweifelhaften Gestalten die Welt vor einer düsteren Zukunft bewahren muss. Auf ihrer Jagd durch den wilden Süden Aventuriens, der Welt von Das Schwarze Auge, gilt es nicht nur zahlreiche blutrünstige Kreaturen aus dem Weg zu räumen – Stück für Stück entfaltet sich eine Story voller Intrigen und überraschender Wendungen. Immer wieder wird der moralische Kompass des Spielers auf die Probe gestellt. Ohne sich die Finger schmutzig zu machen ist Blackguards nicht zu gewinnen. Denn wenn man über Leben und Tod entscheiden kann, wie weit wird man gehen, um sein Ziel zu erreichen?

Das erste rundenbasierte RPG von Daedalic Entertainment verbindet die hohen Ansprüche des Studios an eine spannende Story und eigenwillige Charaktere mit packenden Kämpfen in einer aufwendig gestalteten 3D-Umgebung. In herausfordernden Kampagnen durchlebt der Spieler eine äußerst düstere Geschichte voller Zweifel, Verrat und Verlusten.

Über 180 individuell gestaltete Kampfareale, voller interaktiver Objekte und strategisch kniffligen Situationen entführen den Spieler an exotische Orte und stellen ihn vor tödliche Herausforderungen.

Klappentext von Blackguards; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

  • Blackguards war zuerst als Circle of Legends angekündigt.gamersglobal.de Es soll Anfang 2015 mit Blackguards 2 fortgesetzt werden.Daedalic
  • Blackguards wurde auf der RPC 2013 mit dem "Most Promising Product"-Award ausgezeichnet.[1]
  • Daedalic führte bis zum 2. Oktober 2013 Betatests durch, zu denen man sich anmelden konnte.dsa-drakensang.de, Orkenspalter
  • Die endgültige Altersfreigabe des Spiels wurde von der USK auf "USK 12" festgelegt, obwohl die Entwickler eigentlich 16 erwartet – und aufgrund der Werbewirkung bei Rollenspielern erhofft – hatten.Teilzeithelden
  • Daedalic will das Spiel wenn möglich auch auf Linux portieren.[2]

Untold Legends[Bearbeiten]

Untold Legends
PC Blackguards DLC Untold Legends Cover.jpg
Downloadable Content
Entwickler Daedalic Entertainment
Erscheinungs­datum 2014/03/04 "04. März 2014
Neuester Patch 1.6 (28.08.2014)
Preis

4,99 € (Amazon)
4,99 € (Steam)
5,99 $ (GOG)
4,49 € (Gamesrocket)
4,99 € (AppStore)

Erhältlich bei

Amazon
Steam
GOG
Gamesrocket
MAC AppStore

Links
Weitere Informationen
© Daedalic Entertainment

Untold Legends spielt im Regengebirge von Meridiana und hat die Hintergründe des Charakters Takate zum Thema. Enthalten sind mehrere neue Quests, neue Waffen, ein Dutzend neue Battlemaps und 25 neue Soundtracks – letztere werden Käufer der Contributors und Deluxe Edition auch erhalten, wenn sie Untold Legends nicht kaufen.Daedalic, Daedalic, dsa-drakensang.de

Erniedrigt. Versklavt. In den Staub den Arena zum Sterben geworfen.

Das ist die Geschichte von Takate, dem Waldmenschen, bevor er auf die Gruppe der Blackguards traf. Aber selbst jetzt noch klaffen die Wunden der Vergangenheit. Und das ist ein Schmerz, den nur Rache stillen kann.

Mit dem “Untold Legends”-DLC werden die Blackguards einmal mehr zurückkehren und Takates Spuren in die Schatten seiner Herkunft folgen. Diese liegt in den Ausläufern des Regengebirges, wo allein das Überleben dank wilden Tieren und Monstern bereits eine Kunst für sich ist.

Neue Inhalte

  • Sieben neue Quests
  • Vier neue Waffen
  • Zehn neue Kampfkarten plus eine Trainingskarte, die zum Einstudieren von Strategien und Ausprobieren von Ausrüstung und Fähigkeiten immer wieder betreten werden kann
  • 25 neue Songs auf dem Soundtrack

Der DLC wird ab dem 4. März zu einem Preis von €4.99 / $5.99 / £3.99 direkt auf Steam, auf GOG.com oder bei Gamesrocket.de für alle Käufer der Box-Ausgaben. Spieler, die bereits die Contributor Edition während der Early Access-Phase erworben hatten, werden den DLC übrigens kostenlos erhalten.

-- Daedalic, daedalic.de

Spielinformationen[Bearbeiten]

Demo-Version[Bearbeiten]

Es gibt eine kostenlose Demo-Version, die das 1. Kapitel und alle Spielfeatures enthält. Gespeicherte Spielstände können direkt in die Vollversion übernommen werden.dsa-drakensang.de

Collectors Edition[Bearbeiten]

Neben der normalen Version des Spiels ist eine limitierte Collectors Edition von Blackguards geplant, der folgende, exklusive Inhalte beiliegen sollen:[3]

  • 3 exklusive Ingame-Waffen
  • Höhlendrachen-Statue (12+ cm groß)
  • 150-seitiges Artbook (Hardcover mit Schutzumschlag)
  • Offizieller Blackguards-Soundtrack
  • riesiges Wendeposter von Südaventurien und den Blackguards
  • umfangreiches Handbuch mit Tipps & Tricks
  • Spiele-DVD

Special Edition[Bearbeiten]

Die Special Edition ist nur online auf GOG.com erhältlich und enthält zusätzlich zum Spiel:

  • Handbuch
  • 5 Avatare
  • Offizieller Blackguards-Soundtrack
  • 5 Wallpaper
  • Entwickler-Interview-Videos (Flag of Germany.svg & Flag of the United Kingdom (3-5).svg)

Steam Early Access[Bearbeiten]

Das Spiel war vom 6. November 2013 bis zum 23. Januar 2014 im Steam-"Early Access"-Programm (bis 13. November mit 10% Preisnachlass) verfügbar[4]: Steam-Neuigkeiten. Dabei handelt es sich um ein Betatest-System, bei dem Feedback der Spieler vor finaler Veröffentlichung gesammelt und verarbeitet wird und die Spieler sich auch automatisch die finale Version sichern. Das Early-Access-Programm sieht drei Kaufversionen vor: Die normale Version für 24,99 € (22,49 €), sowie die Deluxe Edition für 34,99 € (31,49 €) und die Contributors Edition für 49,99 € (44,99 €), die beide exklusive Inhalte mitbringen.[5], [6], [7] Im Early-Access-Programm werden nach und nach alle Kapitel von Blackguards freigeschaltet, begonnen mit Kapitel I (6. Nov) bei Testbeginn, gefolgt von Kapitel II (26. Nov), Kapitel III (13. Dez) und Kapitel IV (29. Dez).

Deluxe Edition

  • 150-seitiges Artbook
  • Offizieller Blackguards-Soundtrack
  • digitale Karte der Spielregion (Wilder Süden)
  • 6 Wallpaper
  • Entwickler-Interview-Videos

Contributors Edition

  • alle Inhalte der Deluxe Edition
  • eigener Name in den Credits
  • Zugang zum ersten Blackguards-DLC (sobald verfügbar)
  • Satinavs Ketten (wer es schon hat, kann Daedalic anschreiben)[8]

Feedback

"Für uns hat sich die Early Access-Veröffentlichung als äußerst wertvoll erwiesen", stellt Kai Fiebig, Senior Producer des kommenden turn-based RPGs Blackguards bei Daedalic, zufrieden fest: "Wir haben in den ersten Early Access-Wochen sehr viel wichtiges Fan-Feedback gesammelt, und werden das Spiel bis zum Release an viele Wünsche anpassen, und Features hinzufügen", so Fiebig weiter.

Aufgrund des detaillierten Feedbacks aus der Community erhält Blackguards unter anderem einen erweiterten, freien Charakter-Generierungsmodus. "In der derzeit über Early Access verfügbaren Version bieten wir Spielern die Möglichkeit an, ihren Helden aus drei Archetypen zu generieren. So wird auch DSA-fremden Spielern ein einfacher und schneller Einstieg ermöglicht. Blackguards bedient sich des vollen DSA-Regelwerkes, so dass Spieler nach und nach ihren Wunschcharakter aus den Archetypen entwickeln können.", erläutert Fiebig. "Die Community hat sich nach dem Spielen der ersten Early Access-Kapitel deutlich gewünscht, schon zu Beginn des Spiels ihren Charakter frei generieren zu können – diesem Wunsch und Bedürfnis kommen wir nur zu gern nach und werden die freie Charaktergenerierung in Blackguards implementieren", kündigt Fiebig an. "Diese wird noch vor Veröffentlichung des Spiels als Patch zur Verfügung gestellt."

"Wir beobachten die Wünsche und das Feedback der Community sehr genau, und nehmen Kritik und Anregungen sehr ernst. Wir werden auch weitere Wünsche nach ergänzenden Spielfeatures umsetzen. Natürlich müssen wir jeden Wunsch und jede Idee auf seine Machbarkeit überprüfen, und werden längst nicht alles erfüllen können – wir hoffen aber, dass die Spieler sich weiterhin rege am Early Access-Programm beteiligen und uns mit ihrem Feedback helfen, genau das Blackguards zu entwickeln, das sie spielen wollen", so Fiebig.

-- Leeyara, dsa-drakensang.de

Soundtrack[Bearbeiten]

Die Soundtrack-CD enthält 13 Lieder:

  • 1. Burn them all
  • 2. Dark corners
  • 3. The living forest
  • 4. Blood on the road
  • 5. Swamp thing
  • 6. Dark servants
  • 7. Mengbilla
  • 8. The torturer
  • 9. Attack of the natives
  • 10. Dance of the crypt lice
  • 11. Nameless whisper
  • 12. The mountains of tears
  • 13. Count Urias

Systemanforderungen[Bearbeiten]

Minimal Empfohlen
Microsoft Windows
Betriebssystem: Windows XP oder höher Windows Vista SP2, Windows 7 SP1, Windows 8 (32/64 bit)
Prozessor: 2 GHz Dual-Core 2,4 GHz Quad-Core
RAM: 2 GB 4 GB
Grafikkarte: nVidia GeForce 8600/GT, ATI Radeon HD 2600 XT nVidia GeForce GTX 275, ATI Radeon 4770 oder besser
DirectX: DirectX 9.0c DirectX 9.0c
Freier Festplattenspeicher: 20 GB 20 GB
Mac OS X
Betriebssystem: Mac OS X 10.7 oder höher
Prozessor: MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, Mac Mini, iMac oder Mac Pro aus dem Jahr 2010 oder jünger
RAM: 4 GB
Grafikkarte: Intel HD4000, nVidia oder AMD Grafikkarte
Freier Festplattenspeicher: 20 GB
Bei der Nutzung der Minimalkonfiguration empfehlen wir dringend die niedrigsten Qualitätseinstellungen im Spiel einzustellen, um keine Einbrüche bei der Framerate zu haben. Bitte beachten Sie außerdem, dass sich die minimalen und empfohlenen Einstellungen im Laufe der Entwicklung noch verändern können.

Charaktere[Bearbeiten]

Die Charaktere wurden in zwei Einträgen von Daedalic vorgestellt.dsa-drakensang: Teil 1 & Teil2, Nandurion: Teil 1 & Teil 2

Kritik[Bearbeiten]

Meinungen[Bearbeiten]

Bewertung[Bearbeiten]

Wie gut hat dir das Computerspiel gefallen?
(Eventuell hat das Computerspiel auch einen Eintrag in einer Rangliste.)

Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Ohrenbär
gut  (2) Moe Zart
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.5
Median 1.5
Stimmen 2

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt-DSAProdukte-30px.png Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt-DSAProdukte-30px.png
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.


Links[Bearbeiten]

Meldungen